Südschule Lemgo > Projekte > Schule der Zukunft - Bildung für Nachhaltigkeit

Schule der Zukunft - Bildung für Nachhaltigkeit

Schulprojekt mit der Anne-Frank-Schule

Heute besuchte uns die 5. Klasse der Anne-Frank-Schule mit ihrem Lehrer Herrn Schönfeld. Gemeinsam mit der Klasse C und Frau Bauerrichter nehmen die Klassen an der Kampagne "Schule der Zukunft - Bildung für Nachhaltigkeit" teil. Um sich näher kennen zu lernen, wurde ein gemeinsames Frühstück veranstaltet. Anschließend zeigten die Südschulkinder den Besuchskindern ihre Südschule und die nähere Umgebung. Erstes gemeinsames Projekt soll der Bau eines Insektenhotels im Garten der Südschule sein.

23.06.2010

Logo Schule der Zukunft

Berichte der Kinder

Am Montag, den 13.9.2010 kamen am Vormittag die Kinder der Anne-Frank-Schule in die 
Südschule. Sie haben mit uns, der Klasse C ein Insektenhotel angefangen zu bauen.
Zuerst wurden wir aufgeteilt. Eine Gruppe sammelte Äste und die andere Gruppe hat mit
Herrn Schönfeld Kästen zusammen gehämmert. Man konnte durch die Kästen durchgucken.
Wir haben auch noch Äste durchgesägt. Dann haben wir Äste in die Kästen gesteckt.
Anschließend haben wir Lehm in die Kästen geschmiert, den die andere Gruppe hergestellt hat.
Thea (3. Klasse)

Am Montag, 13.9.2010 Vormittags kam die Klasse 5/6 von der Anne-Frank- Schule.
Dann sind wir in die Werkstatt gegangen und dann haben wir uns aufgeteilt. Wir
haben gehämmert und wir haben auch Kisten mit Leim eingeschmiert. Wir haben
Stöcker ausgehölt und dann haben wir noch verbiegbare Stöcker geholt und damit gewebt.
Maxim (2. Klasse)

Am Montag, den 13.9.2010 kamen die 5 und 6 Klässler der Anne- Frank- Schule zu uns
in die Südschule, um mit der Klasse C das Insektenhotel zu bauen. Zuerst sind wir in die
Werkstatt gegangen. Dann haben wir 16 Kästen zusammen genagelt und sie in ein
Holzgerüst gestellt. Und dann haben wir Äste in die Kästen geflochten und Bambus
zersägt.
Erik (3. Klasse)

Am Montag, den 13.9.2010 Vormittags hat die Klasse C von der Südschule in
Zusammenarbeit mit der Klasse 5/6 der Anne-Frank-Schule angefangen ein
Insektenhotel zu bauen. Aber jetzt geht es zur Sache. Wir haben Kästen
gehämmert und der Lehrer Herr Schönfeld hat dann das Gerüst
zusammen gebaut. Dann musste die andere Gruppe den Lehm für die
Kästen anmengen. Davor mussten wir sorgsam dünne Äste einweben.
Die Erstklässler haben für das Weben die dünnen Äste gesucht.
Zunächst haben wir Bambus zersägt. Die I-Männchen haben uns die Äste sehr,
sehr gut ausgebohrt.
Malte (3. Klasse)

Ich und Malte sind mit Herrn Schönfeld und den anderen Kindern in die
Werkstatt gegangen und er hat uns erzählt, was wir machen sollten. Dann
haben wir mit dem Hammer Kästen zusammen gehämmert und gesägt
und dann musste ich mit Lehm arbeiten. Das war das Ekeligste, was man
machen kann und dann mussten Malte und ich auch noch aufräumen.
Aber das Aufräumen hat Spaß gemacht, weil ich so einen großen Besen hatte.
Das war ein toller Montag und Erik hat sich in
die Finger geschnitten und hat geblutet. Am nächsten Montag geht es weiter.
Florian (3. Klasse)




Auf der Webseite "Schule der Zukunft" wird das Projekt ausführlicher dargestellt.