Sekretariat: Mo. - Do. 07:30 - 12:30 Uhr, Tel.: 05261/9762-0

Aktuelle Regelungen zu den Weihnachtsferien

Erschienen am Dienstag, 15. Dezember 2020

Von 14. bis 18. Dezember 2020 gilt: Die Schulen bleiben geöffnet, die Präsenzpflicht ist aufgehoben, die Schulpflicht besteht weiterhin und der Unterricht findet bis einschließlich Freitag, den 18. Dezember 2020 statt. Für die Klassen 1-7 ist den Eltern die Entscheidung über die Teilnahme ihrer Kinder am Präsenzunterricht in den Schulen freigestellt. Die Befreiung von der Präsenzpflicht muss von den Eltern schriftlich beantragt werden.

Die Tage 21. und 22. Dezember 2020 sowie 7. und 8. Januar 2021 sind unterrichtsfrei. Durch die beweglichen Ferientage an der Südschule am 21.und 22. Dezember findet keine Notbetreuung statt. Für den 7. und 8. Januar läuft eine Abfrage der Bedarfe zur Betreuung über einen Elternbrief.

Der zeitliche Umfang der Notbetreuung am 7. und 8. Januar richtet sich nach der allgemeinen Unterrichtszeit an den genannten Tagen. Die Notbetreuung von Schülerinnen und Schülern, die auch sonst an Ganztags- und Betreuungsangeboten teilnehmen, umfasst diesen Zeitrahmen.

Der erste reguläre Schultag nach den Weihnachtsferien ist – nach derzeitigem Stand- Montag, der 11. Januar 2021.