Sekretariat: Mo. - Fr. 07:30 - 12:30 Uhr, Tel.: 05261/9762-0

Blick über den Zaun an der Grundschule Borchshöhe

Erschienen am Montag, 12. März 2018

Bremen. Beim „Blick über den Zaun“ erhielt die Südschule in Person von Schulleiterin Christine Beermann und Lehrerin Anne Miebach wieder einen umfassenden Einblick in das Schulleben der Grundschule Borchshöhe in Bremen.  Zu dem Treffen der Arbeitskreise verabreden sich die zehn Schulen des Arbeitskreises des Schulverbunds „Blick über den Zaun“ an einer ausgewählten Schule und hospitieren im Unterricht. Die besuchte Schule erhält am Ende des Besuchs eine umfangreiche Rückmeldung über ihre pädagogische Arbeit und den Unterricht anhand der Standards des Schulverbunds. Der Austausch mit der Grundschule Borchshöhe hat durch den letzten Arbeitskreis bereits eine lange Tradition und ist für die Südschule immer besonders bereichernd, da sich die Systeme sehr ähneln: Die Grundschule Borchshöhe arbeitet als gebundene Ganztagsschule bis 15 Uhr und unterrichtet die Jahrgänge 1-3 und 4-6 jahrgangsgemischt. Auch dieses Mal nahmen alle Teilnehmer wieder viele Anregungen aus der Schule mit, die im letzten Jahr den 2. Platz beim Deutschen Schulpreis gewonnen hat. Im November treffen sich alle Schulen des Arbeitskreises an der Südschule.