Sekretariat: Mo. - Do. 08:00 - 12:30 Uhr, Tel.: 05261/9762-0
                                OGS Tel.: 05261/9762-14

Elternbrief „Lollitests“ vom 12.01.2022

Erschienen am Mittwoch, 12. Januar 2022

Liebe Eltern, 12.01.2022

wir wünschen Ihnen ein frohes, neues Jahr und hoffen, dass Sie und Ihre Kinder sich in den Ferien gut erholen konnten.

Wie wir Ihnen mitgeteilt haben, werden unsere Lollitests seit dem 10.01.22 von einem neuen Labor ausgewertet. In diesem Zusammenhang haben wir Ihre aktuelle Handynummer und private Emailadresse an das Labor weitergegeben, damit Sie im Fall eines positiven Pools direkt vom Labor informiert werden.

  • Kontrollieren Sie an den Testtagen Ihres Kindes (dienstags und donnerstags) abends Ihre SMS- Nachrichten und Email-Posteingänge (auch Spam).
  • Sie bekommen nur bei einer positiven Poolauswertung Nachricht vom Labor.
  • Bei Benachrichtigung eines positiven Pools schicken Sie Ihr Kind am Folgetag so lange nicht in dieSchule, bis Sie eine zweite Nachricht mit der Einzelauswertung erhalten haben.
  • Wenn Sie die Nachricht über den negativen Einzeltest Ihres Kindes erhalten haben, dürfen Sie IhrKind in die Schule schicken. Sollte Sie die Nachricht erst im Laufe des Vormittags erreichen, dürfen Sie entscheiden, ob Ihr Kind noch in die Schule kommen soll. In diesem Fall gilt ein Fehlen als entschuldigte Fehlzeit.
  • Für den Fall, dass Ihr Kind positiv getestet wurde, braucht es vorher einen negativen Testnachweis, um nach der Quarantäne wieder zur Schule gehen zu können (Kopie ist ausreichend, gern auch per Email an gss@lemgo.de).
  • Kinder, die genesen sind, nehmen entsprechend der aktuellen Vorgaben (s. Schulmail v. 06.01.2022; https://www.schulministerium.nrw/06012022-schulstart-mit-anpassung-der- teststrategie-nach-den-weihnachtsferien) für 8 Wochen nicht an den Lollitests teil; danach werden sie wieder zweimal wöchentlich getestet.

    Leider kann der Schwimmunterricht für die Klassen 3 und 4 aus personellen Gründen ab dem 19.01.22 bis auf Weiteres nicht mehr stattfinden. Zusätzlich hat uns die Schwimmbegleitung Frau Peter-Döhrenberg auf beruflichen Gründen verlassen. Sollten Sie die Rettungsfähigkeit besitzen (oder jemanden kennen) und möchten die Lemgoer Grundschulen beim Schwimmen unterstützen, melden Sie sich gerne bei Patrick Busse vom TV Lemgo oder auch bei uns im Büro.
    Abschließend möchten wir an dieser Stelle noch einmal daran erinnern, dass wir am 31.01.2022 einen Pädagogischen Ganztag geplant haben, an dem auch die KollegInnen aus der OGS teilnehmen werden. An diesem Tag findet kein Unterricht und auch keine Betreuung statt!
    Ihr Team der Südschule