Sekretariat: Mo. - Fr. 07:30 - 12:30 Uhr, Tel.: 05261/9762-0

Luisa liest beim städtischen Vorlesewettbewerb

Erschienen am Mittwoch, 20. Juni 2018

von Anne Miebach

Am 16. April fand in der Stadtbücherei Lemgo der städtische Vorlesewettbewerb statt, bei dem die besten Leserinnen und Leser der vierten Klassen aller Lemgoer Grundschulen ihr Können zeigten. Von der Südschule trat Luisa  aus der Klasse 4b an. Mit verschieden artikulierten Rollen und deutlich betont las sie aus dem Roman „Lou und Lakritz – Ein Pony zum Verlieben“ vor und zog damit das andächtig lauschende Publikum in ihren Bann. Auch beim ungeübten Text zeigte sie eine tolle Leistung und las flüssig vor. Die Jury-Entscheidung fiel zwar am Ende auf eine Schülerin der Grundschule Kampstraße, aber Luisa durfte sich trotzdem über eine Urkunde und ein Buchgeschenk freuen.