Sekretariat: Mo. - Do. 07:30 - 12:30 Uhr, Tel.: 05261/9762-0

Erreichbarkeit der Schulsozialarbeit im Lockdown

Erschienen am Donnerstag, 14. Januar 2021

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,
leider hat uns wieder der verlängerte Lockdown getroffen. Diese Zeit ist für uns alle nicht einfach. Gerade für Sie als Eltern und Erziehungsberechtigte bedeutet das, dass Sie die Erziehung, den Berufsalltag, aber auch das Distanzlernen ihrer Kinder unter einen Hut bekommen müssen.
Die Schulsozialarbeiter der städtischen Lemgoer Schulen stehen Ihnen auch weiterhin als Ansprechpartner zur Verfügung und beraten Sie gerne bei Problemen, Sorgen oder auch Fragen zur Erziehung.
• Machen Sie sich Sorgen um ihr Kind?
• Haben Sie Fragen zum Erziehungsalltag?
• Brauchen Sie Unterstützung bei Problemen innerhalb der Familie?
Wir hören Ihnen zu!

Sie erreichen mich weiterhin zu meinen gewohnten Sprechzeiten unter:
– Mobil: 0151- 40486476
– Mail: l.bobenhausen@lemgo.de

Neben telefonischen Kontakten sind auch in Ausnahmefällen persönliche Beratungsgespräche möglich!

Im Auftrage
Laura Bobenhausen
Alte Hansestadt Lemgo
Jugend und Schule
Schulsozialarbeit

Weitere Hilfe erhaltet ihr hier:

 „Die Nummer gegen Kummer“ (Kinder- und Jugendtelefon)

unter: 116 111  Montag bis Samstag von 14:00 bis 20:00 Uhr

Außerdem ist in dringenden Fällen die Polizei – unter der 110 – zu erreichen!

Darüber hinaus läuft zurzeit die Kampagne #BeatTheVirus, die sich an euch Jugendliche und junge Erwachsene richtet. Es geht darum, weiter besonnen durch die Corona-Pandemie zu gehen, die Regeln einzuhalten – und so eine weitere Ausbreitung des Virus zu verhindern.

Schaut doch mal rein: https://www.mags.nrw/beatthevirus    #BeatTheVirus-das Virus zurückschlagen