Sekretariat: Mo. - Do. 07:30 - 12:30 Uhr, Tel.: 05261/9762-0

Wiederaufnahme eines angepassten Schulbetriebs in Corona-Zeiten zu Beginn des Schuljahres 2020/2021

Erschienen am Montag, 3. August 2020

Das Ministerium hat am 03.08.2020 eine Konzept veröffentlicht, wie der Schulbetrieb in NRW am 12.082020 wieder aufgenommen werden soll. Das vollständige Konzept können Sie hier nachlesen:

https://www.schulministerium.nrw.de/docs/bp/Ministerium/Presse/Pressemitteilungen/2020_17_LegPer/PM20200803_Schulbeginn/Konzept-angepasster-Schulbetrieb-in-Corona-Zeiten-Beginn-Schuljahr-2020-21.pdf

Wesentliche Informationen für Eltern sind:

  • der Unterricht findet in der Regel als Präsenzunterricht in der Schule in einer festen Lerngruppe statt
  • alle Kinder müssen einen Mund-Nasen-Schutz tragen. Dieser kann im Unterricht bei fester Sitzordnung auf dem Platz abgenommen werden. Für die Beschaffung des Mund-Nasen-Schutzes sind die Eltern verantwortlich. Den richtigen Umgang mit einem Mund-Nasen-Schutz können Sie hier nachlesen: https://www.infektionsschutz.de/coronavirus/verhaltensregeln/mund-nasen-bedeckungen.html?L=0#c12767
  • die Schule wird- wie vor den Ferien- nach Lerngruppen getrennt betreten. Alle Kinder nutzen die Notausgänge der Klassen weiterhin als Eingänge.
  • die Betreuung der OGS soll wieder regulär stattfinden
  • zum Schutz von vorerkrankten Schülerinnen und Schülern können diese von der Schulleitung beurlaubt werden. Sprechen Sie dazu bitte die Schulleitung an.
  • Einschlungsveranstaltungen finden nach den engen Vorgaben der Corona-Schutzverordnung statt. Einzelheiten dazu erhalten die entsprechenden Eltern im Laufe der Woche per Mail.
  • Mitwirkungsgremien (Elternabende, Pflegschaft) können unter Einhaltung des Infektionsschutzes und den Maßgaben der Rückverfolgbarkeit stattfinden.

Sobald wir die heute erschienen Maßnahmen konkretisiert und auf unseren Schulbetrieb angepasst haben erhalten Sie hier weitere Informationen. Zögern Sie bei Fragen und Unsicherheiten nicht, uns anzusprechen.

Der Unterricht beginnt- wie im Elternbrief vor den Ferien angekündigt- am 12.08.2020 um 8:30- 12:15  Uhr. Lehrerinnen und Lehrer werden am Schulgelände bereit stehen und den Kindern helfen, ihre Wege in die Klassen zu finden. Die OGS findet regulär statt. Aufgrund der anhaltend hohen Temperaturen stellen wir die Teilnahme an der OGS vom 12.-14. August frei. Wenn Ihr Kind nicht in die OGS gehen soll, melden Sie es bitte kurz telefonisch bei Frau Kriemann-Heinze unter 05261-976214 ab.